Newsarchiv

2018-1007 DW Saunasiegel

Ausgezeichnet schwitzen: Deichwelle bleibt weiter in der Premiumklasse

 

Der Deutsche Saunabund hat sie für weitere drei Jahre als 5-Sterne-Premium-Anlage ausgezeichnet. Bei Betriebsleiter Uwe Knopp ist die Freude groß, er ist aber nicht überrascht: „Wir arbeiten ständig an Verbesserungen. Das wird auch die nächsten Jahre so bleiben.“

Optik, Service, Funktionalität. In den vergangenen drei Jahren wurde einiges umgesetzt, um das Schwitzvergnügen weiter zu verbessern. „Für die Gäste zählt zum einen der gesundheitliche Aspekt der Sauna, zum anderen ist aber klar, dass es auch eine Auszeit vom Alltag sein soll, die man in möglichst angenehmer Atmosphäre verbringen will“, sagt Knopp. „Wir freuen uns über Lob, konstruktive Kritik ist aber auch wichtig: Wir verstehen das als Anregung, um Abläufe oder Einrichtung zu verbessern.“

Eine Anregung der Gäste war auch die optische Abtrennung der Gastronomie: „Uns erschien das zuerst als nicht so wichtig, haben es aber umgesetzt – und viele positive Reaktionen bekommen. Saunieren und Essen sollten getrennt sein, da man bei Tisch ja auch mal ein Schwätzchen hält. Es ist also auch eine akustische Abtrennung.“

Manchmal sind es auch Kleinigkeiten, die große Wirkung zeigen. Der Aufgussplan wurde überarbeitet und wird an einer großen Tafel präsentiert: Nicht nur die Sauna, sondern auch die Aufgussart und die Aromen und die Intensität sind auf einen Blick erkennbar. Anderes Beispiel: Ein paar Pflanzen in den Ruheräumen, Abtrennungen, Bilder: Saunagänger suchen die stimmungsvolle Gestaltung eben auch in den Ruhephasen. „Wer ein paar Stunden zu uns kommt, der macht seine Aufgüsse, verbringt aber noch mehr Zeit beim Abkühlen, Ausruhen oder Entspannen. Der eine liest oder schwimmt, der andere döst oder schläft. Die Geschmäcker sind verschieden und dem wollen wir durch die differenzierte Gestaltung entsprechen“, macht Knopp deutlich.

Mit deutlich mehr Aufwand wurde daher auch das Kaminzimmer gestaltet: Knisternde Glut, gemütliche Sessel, Bücher zum Lesen. Der Umbau wurde im vergangenen Jahr innerhalb von nur fünf Tagen während der Revision der Deichwelle durchgeführt: „Das war schon sportlich.“ Statt Fliesen warmes Laminat, statt blanker Wände Bücherregale, statt Ruheliegen richtige Möbel. „Es ist ja nicht nur die Einrichtung. Du musst auch Steckdosen verlegen, Wandverkleidungen ändern, und, und, und. Aber gerade im Winterhalbjahr sitzen hier immer Gäste.“ So wie im Sommer draußen die Hängematten genutzt werden, die ebenfalls neu sind.

In Arbeit ist derzeit noch ein weiterer Ruheraum – direkt unter dem Dach der Deichwelle. „Diesen Platz brauchen wir, weil die Zahl der Gäste gestiegen ist. Das freut uns, heißt jedoch zugleich, dass wir weiteren Platz für den Aufenthalt schaffen müssen“, so der Betriebsleiter. Zum Jahresende sollen die Gäste den Platz nutzen können.

Für weitere drei Jahre darf die Deichwelle das Premiumsiegel nun tragen. Das Gütesiegel soll den Gästen mehr Sicherheit und bessere Orientierung bei der Auswahl „ihrer“ Sauna geben. Die drei Kategorien Classic, Selection und Premium bauen aufeinander auf und sind jeweils mit einem genau definierten Angebot verbunden. Uwe Knopp weiß dennoch, dass man sich Auszeichnungen wie das Saunasiegel und den Zuspruch der Gäste ständig neu erarbeiten muss: „Die Ansprüche und die Bedürfnisse verändern sich. Außerdem macht es Spaß, wenn die Gäste die Veränderungen registrieren, schätzen und weitersagen. Man muss sich die Kunden eben immer neu erobern.“

DEICHWELLE_HALLOWEEN-AZ_-82-x-140-mm_180816

Halloween-Sauna 31.10.2018

Die Nacht des Grauens bricht bald wieder an.

Geister, Monster und Zombies treiben dann in der Sauna ihr Unwesen. Saunieren Sie bis in die Nacht hinein und erleben Sie schaurig schöne Aufgüsse mit einem gespenstisch guten Rahmenprogramm.

Wir freuen uns bereits jetzt darauf!

Limitierte Karten im VVK ab 17.09.18 für 21€ erhältlich, Abendkasse 23€

20180608_104246

19.06.2018 – Heute bleibt das Freibad leider geschlossen…

…aber unser Hallenbad und die Saunalandschaft sind wie gewohnt für Sie geöffnet.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Deichwelle-Team

RLP-Meisterschaften1

Rheinland-Meisterschaften im Freibad

Am 9. + 10. Juni finden im Freibad die Rheinland-Meisterschaften statt.

Das Freibad bleibt wegen dieser Sportveranstaltung für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Zuschauer sind herzlich Willkommen und haben freien Eintritt.

Das Hallenbad und die Saunalandschaft sind wie gewohnt für Sie geöffnet.